Kostenloser Versand für alle Bestellungen
Vor 22:00 Uhr bestellt, am selben Werktag versandt
100 Tage Widerrufsrecht
Kostenloser Versand für alle Bestellungen
Vor 22:00 Uhr bestellt, am selben Werktag versandt
100 Tage Widerrufsrecht

Durch Johnno van den Brink, 6 juli 2022

Können Sie eine Apple Watch mit einem Android-Telefon verwenden?

Es gibt zwar Möglichkeiten, eine Apple Watch (mit LTE) neben Ihrem Android-Telefon zu verwenden, aber Sie verpassen viele Funktionen, weil es keine Bluetooth-Verbindung zu einem Android-Gerät gibt. Sie können also eine Apple Watch nicht vollständig mit einem Android-Gerät verwenden. Es gibt auch keine App im Play Store, die die Apple Watch unterstützt.

Grundsätzlich ist es nicht empfehlenswert, eine Apple Watch mit Ihrem Android-Telefon zu verwenden. Diese Kombination funktioniert nicht. Sie können jedoch eine Apple Watch mit einem iPhone einrichten und dann die SIM-Karte in ein Android-Telefon einlegen. Auf diese Weise können Sie die Apple Watch (vorausgesetzt, es handelt sich um eine LTE-Version) verwenden, um von Ihrer SIM-Karte aus zu telefonieren.

Sehen Sie sich unsere Apple Watch Armbänder ab €8.95 an!

Vor- und Nachteile der Kombination aus Apple Watch und Android

Was kann man mit einer Apple Watch in Kombination mit einem Android-Gerät tun und was nicht? Die fortschrittlichsten Funktionen funktionieren nicht. Natürlich funktioniert auch ein Schrittzähler, da er in die Apple Watch integriert ist.

Arbeitsfunktionen Android und Apple Watch

In vielen Fällen ist es möglich, eine Apple Watch (nur die LTE-Variante) zu verwenden, um über ein Android-Telefon zu telefonieren. Dazu müssen Sie die Apple Watch zunächst auf einem iPhone mit einer SIM-Karte einrichten, auf der sich Kontakte befinden. Später tauschen Sie die SIM-Karte gegen das Android-Telefon aus (gemäß dem unten stehenden Schritt-für-Schritt-Plan).

Später können Sie Siri bitten, einen Kontakt anzurufen. Diese Option funktioniert in den meisten Fällen (leider ohne Garantie, da Bluetooth nicht mit einem Android-Telefon verbunden werden kann).

Die meisten Tracking-Funktionen funktionieren problemlos mit der Apple Watch. Der Schrittzähler und der Herzfrequenzmesser tun, was sie tun sollen. Es ist jedoch nicht möglich, diese Daten mit einem Android-Telefon zu teilen. Sie sind also auf die Daten auf der Uhr beschränkt.

Die internen Apple Watch Apps können sich weiterhin über WiFi oder das Mobilfunknetz aktualisieren, unabhängig davon, ob ein iPhone angeschlossen ist oder nicht.

Nicht funktionierende Funktionen Android und Apple Watch

Sie können nicht mit einer Apple Watch in Kombination mit einem Android-Gerät bezahlen. Dies ist möglich, wenn Sie Apple Pay auf einem iPhone eingerichtet haben, aber dann können Sie genauso gut Ihr iPhone anstelle eines Android-Geräts verwenden.

Das Herunterladen neuer Apps ist nicht möglich, da hierfür eine Bluetooth-Verbindung mit einem iPhone erforderlich ist. Auch die Basissoftware für die Apple Watch kann nur aktualisiert werden, wenn sie mit einem iOS-Gerät verbunden ist.

Simsen und WhatsApp funktionieren nicht über die Apple Watch. Sie müssen also Ihr Android-Telefon verwenden, um Nachrichten auf die "altmodische" Weise zu senden.

Siri arbeitet für die Hälfte

Sie können Siri auf der Apple Watch verwenden, um grundlegende Funktionen auszuführen, wie z.B.:

  • Anrufe per Sprachbefehl
  • Standardfragen stellen

Erweiterte Siri-Funktionen wie das Setzen einer Erinnerung funktionieren nicht, da keine Verbindung zu einem Smartphone besteht.

Ein altes iPhone hat eine lange Lebensdauer!

Angenommen, Sie haben ein älteres iPhone oder können eines ergattern, dann können Sie eine Menge Daten mit diesem Telefon austauschen.

Lassen Sie Ihr altes iPhone zu Hause und verbinden Sie es jeden Abend, wenn Sie zu Hause sind. Auf diese Weise können Sie Ihre Fitnessdaten mit anderen teilen und Apple Pay auch außerhalb des Hauses verwenden. Sie können dann mit Ihrem Android-Telefon telefonieren (vorausgesetzt, es verfügt über LTE) oder keine Anrufe tätigen, wenn Sie eine WiFi-Variante haben.

Da viele Apps auf der Apple Watch eigenständig funktionieren, können Sie vieles mit der Apple Watch auch ohne ein iPhone erledigen. Das Problem ist allerdings die Synchronisierung, aber das können Sie lösen, indem Sie einmal am Tag mit einem (alten) iPhone synchronisieren.

Apple Watch auf dem Android-Telefon einrichten

Wenn Ihnen die Vor- und Nachteile dieser Konfiguration klar sind und Sie sich entschieden haben, Ihr Android-Telefon mit einer Apple Watch zu verwenden, folgen Sie diesen Schritten:

  1. Verwenden Sie ein iPhone, um die Apple Watch einzurichten
  2. Verwenden Sie die Apple Watch in Kombination mit dem iPhone für etwa 10 Minuten
  3. Testen Sie, ob die Kontakte der SIM-Karte funktionieren, indem Sie mit der Apple Watch anrufen
  4. Schalten Sie das iPhone jetzt aus oder in den Flugmodus
  5. Schalten Sie die Apple Watch aus
  6. SIM-Karte vom iPhone in ein Android-Gerät wechseln
  7. Starten Sie das Android-Gerät
  8. Schalten Sie die Apple Watch wieder ein

Sie können die Apple Watch jetzt zum Telefonieren verwenden. Es verwendet dazu die bekannten Daten von der SIM-Karte. Ich kenne Fälle, in denen diese Verbindung nicht funktioniert. Leider gibt es keine Garantie, dass sie zu 100% funktioniert, da es keine Bluetooth-Verbindung zwischen Telefon und Smartwatch gibt. Die Daten können also nicht wieder abgerufen werden.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Kontakte auf der SIM-Karte gespeichert sind.

Bluetooth-Verbindung ist nicht möglich

Sparen Sie sich die Mühe, eine Bluetooth-Verbindung zwischen der Apple Watch und einem Android-Smartphone herzustellen. Apple hat kein Interesse an einer Verbindung mit einem Android-Gerät, also wird auch dies blockiert. Das ist auch genau der Grund, warum eine Apple Watch eingeschränkte Funktionen hat, wenn Sie sie mit einem Android-Gerät verwenden.

Fazit

Es ist möglich, eine Apple Watch mit einem Android-Telefon zu verwenden, obwohl es den Anschein hat, dass die Apple Watch separat verwendet wird. Die einzige Verbindung zwischen einer Apple Watch und einem Android-Gerät ist der Anrufteil, für den die SIM-Karte im Android-Gerät verwendet wird.

Außerdem arbeitet die Apple Watch eigenständig und die meisten Funktionen funktionieren nur, wenn eine Verbindung zum Internet besteht. Eine Synchronisierung zwischen Telefon und Apple Watch ist nicht möglich.

Sehen Sie alle unsere Apple Watch Armbänder ab €8.95!

Häufig gestellte Fragen

Brauchen Sie ein iPhone, um eine Apple Watch einzurichten?
Sie benötigen ein Apple Smartphone, um Ihre Apple Watch einzurichten. Es muss aber nicht unbedingt Ihr iPhone sein. Sie können die Ersteinrichtung mit einem iPhone vornehmen, das sich im Besitz von Familie oder Freunden befindet. Family Setup ist ab iOS 7 verfügbar.

Welche Smartwatch kann mit Android verwendet werden?
Sie können eine Apple Watch (eingeschränkt) mit Android verwenden. Andere Smartwatches wie die Galaxy Watch, Samsung Gear, Fitbit, Garmin, Xiaomi, Polar und Honor sind mit Android-Geräten kompatibel. Also ist eigentlich nur die Apple Watch ein "Problem".

Muss Bluetooth eingeschaltet sein, um die Apple Watch zu verwenden? Um
eine Apple Watch mit all ihren Funktionen nutzen zu können, muss Bluetooth mit einem iPhone
verboten werden. Bluetooth muss nicht eingeschaltet sein, wenn Sie eine Apple Watch mit einem Android-Gerät verwenden, diese Verbindung ist nicht möglich.

Können Sie WhatsApp auf der Apple Watch mit einem Android-Telefon verwenden?
Sie können WhatsApp nicht auf einer Apple Watch verwenden, wenn diese nicht über Bluetooth mit einem iPhone verbunden ist. Ein Android-Telefon kann nicht mit Bluetooth verbunden werden und unterstützt daher kein WhatsApp.

(Es ist also möglich, eine Apple Watch mit einem Android-Telefon zu verwenden, obwohl es den Anschein hat, dass die Apple Watch separat verwendet wird. Viele Funktionen fehlen, wenn Sie kein iPhone verwenden. )

Laat een reactie achter

* Pflichtfelder
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht AusblendenFür weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »