Kostenloser Versand für alle Bestellungen
Vor 22:00 Uhr bestellt, am selben Werktag versandt
100 Tage Widerrufsrecht
Kostenloser Versand für alle Bestellungen
Vor 22:00 Uhr bestellt, am selben Werktag versandt
100 Tage Widerrufsrecht

Durch Arvid, 13 september 2022

Samsung Galaxy Watch 5: Hands-On Review

Die Galaxy Watch ist erschienen, höchste Zeit also für einen Review! Wir haben schon früher über die durchgesickerten Gerüchte über die Galaxy Watch 5 geschrieben, aber jetzt, da wir sie in der Redaktion haben, ist es Zeit für eine echte praktische Überprüfung. Welche neuen Funktionen gibt es in der Watch 5?

Entwurf

Das erste, was auffällt, wenn die Watch 5 aus der Verpackung kommt, ist das Design. Die erste Wahl, die auffällt, ist, dass die Watch 5 keinen Drehring mehr hat, um die Uhr zu steuern. Der Rest des Designs ähnelt der Watch 4, einem schlanken Design mit den beiden physischen Tasten an der Seite.

Entwurf Galaxy Watch 5

Sie können immer noch digital drehen, um das Menü zu steuern, aber wir glauben nicht, dass es so gut funktioniert wie der physische Ring. Der Touchscreen reagiert und funktioniert gut, um die Uhr zu steuern.

Die Rückseite der Watch 5 hat eine etwas andere Form bekommen. Laut Samsung hilft dies bei der Genauigkeit der Daten, die von den Sensoren kommen. Es gibt auch einen neuen Sensor, über den Sie später im Blog mehr lesen können.

Wir haben die Watch 5 40 mm in Silber und die Watch 5 Pro in Schwarz, aber unten sehen Sie, welche Farben es gibt. Einige Farben sind spezifisch für die Uhr. Welches Farbarmband Sie erhalten, hängt davon ab, für welche Farbuhr Sie sich entscheiden.

Verschiedene Farben Galaxy Watch 5

Das fliederfarbene Silikonarmband bei den silbernen 40 mm sieht gut aus, aber natürlich haben wir unser eigenes Milanese Armband an der Watch 5 angebracht, um einen luxuriöseren Look zu erzielen. Wir fanden, dass das Armband in Schwarz, Grau, Grün und Pink am besten zur silbernen Watch 5 passt.

Verschiedene Farben Armband Galaxy Watch 5

 

Spezifikationen

Die Spezifikationen im Überblick:

 

Watch 5 (40mm)

Watch 5 Pro

Abmessungen

40 mm x 40 mm x 9.8 mm

45 mm x 45mm x 10,5 mm

Gewicht

28.7 gramm

46.5 gramm

Display

1.4 inch Super AMOLED, Sapphire crystal

1.4 inch Super AMOLED, Sapphire crystal

Auflösung

450 x 450 Pixel (321 ppi)

450 x 450 Pixel (321 ppi)

Speicher

16 GB Speicher, 1.5 GB RAM

16 GB Speicher, 1.5 GB RAM

Batterie

284 mAh

590 mAh

GPS

✔️

✔️

NFC

✔️

✔️

Bouw

Armor Aluminium

Titanium

Wir sehen einige Unterschiede zwischen der Watch 5 und der Watch 5 Pro. So bekommt man einen deutlich größeren Akku und ein Gehäuse aus Titan. Dadurch wird die Watch 5 Pro um einiges schwerer, was zu Lasten des Tragekomforts und der Genauigkeit der Sensoren gehen kann.

[FOTO: 5 und 5 pro]

Die Watch 5 und Watch 5 Pro erhalten beide eine neue Saphirglasplatte, die vor Kratzern und Beschädigungen schützt. Das Display ist übersichtlich und hat eine hohe Auflösung.

Der Unterschied zwischen Watch 5 40mm und Watch 5 44mm ist neben den Abmessungen ein etwas größerer Akku, 284 mAh bzw. 410 mAh, und damit auch etwas mehr Gewicht. Die 40-mm-Variante wiegt 28,7 Gramm und die 44-mm-Variante wiegt 33,5 Gramm.

Erster Eindruck


Mit der Watch 5 sieht es so aus, als hätte Samsung in der Smartwatch-Welt wirklich den Dreh raus. Die Upgrades im Vergleich zur Watch 4 sind zwar nicht so groß, nehmen aber einige Punkte weg, die bei der Watch 4 für Kritik gesorgt haben, wie etwa die Akkulaufzeit.

Diese Akkulaufzeit hat sich laut Samsung um 10 Stunden verbessert, was die angenommene Akkulaufzeit auf 50 Stunden bringt. Besonders mit dem Always-On-Display den ganzen Tag und ein paar Stunden GPS- oder Fitness-Tracking stellen wir fest, dass der Akku ungefähr den ganzen Tag oder 24 Stunden hält.

Die Watch 5 wird in etwa einer Stunde aufgeladen, und innerhalb von 8 Minuten nach dem Aufladen haben Sie genug, um mit 8 Stunden Schlaf Schritt zu halten. Wir bemerken noch keinen großen Unterschied in der Akkulaufzeit, aber es hat sich leicht verbessert. Bei längerem Gebrauch werden die Unterschiede unserer Meinung nach deutlicher.

Das Gehäuse hat ein schönes schlankes Design, wie wir es von der Samsung Galaxy Watch-Serie gewohnt sind. Das Wechseln des Bandes war einfach. Die Milanese Band Space Grey war unser Favorit.

Space Grey Milanese Armband Galaxy Watch 5

Gesundheitstracking & Sensoren

Eine der größten Änderungen für die Watch 5 ist der neue Infrarot-Temperatursensor, der die Hauttemperatur misst. Es scheint jedoch, dass diese Funktion noch nicht auf der Watch 5 oder Watch 5 Pro vorhanden ist, wie die Gerüchte vorhersagten.

Die Hardware ist vorhanden, aber die Funktion kommt erst „in naher Zukunft“ in die Software der Watch 5. Samsung hat noch nicht angekündigt, wann dies geschehen wird.

Auch ist noch nicht klar, wofür die Temperaturdaten verwendet werden. Bei Uhren wie der Fitbit Sense werden diese Daten unter anderem für den Schlafmonitor verwendet. Wir halten Sie auf dem Laufenden, sobald weitere Details folgen.

Die Galaxy Watch 5 kommt auch mit einem neuen Schlafcoach, der basierend auf den Daten des Schlafmonitors einen „Schlafplan“ erstellt.

Wir erwarten, dass die Galaxy Watch 5, genau wie die Galaxy Watch 4, ein guter Fitnesstracker ist. Wir hoffen, dies in Zukunft mehr testen zu können. Es wurden keine größeren Unterschiede zwischen dem Fitness-Tracking der Watch 4 und Watch 5 gemeldet, daher gehen wir davon aus, dass dies gut funktioniert.

Viele Sensoren wurden von der Watch 4 übernommen. Die Watch 5 verfügt unter anderem über:

  • NFC (kontaktloses Bezahlen)
  • Geographisches Positionierungs System (GPS)
  • Optischer Herzfrequenzsensor
  • Blutsättigungsmessung
  • EKG-Herzfrequenz

Laat een reactie achter

* Pflichtfelder
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht AusblendenFür weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »